Bewerbung-2017

Zu den allgemeinen Informationen kommen Sie hier

Bewerbung um den Gründerpreis Nordwest 2017

Der Gründerpreis Nordwest ist die Auszeichnung für Gründer im Nordwesten. Eine Bewerbung ist kostenlos und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden.

Neben der Vorstellung in der Öffentlichkeit winkt dem Erstplatzierten ein Geldpreis in Höhe von 2.500,00 €, der zweite Platz ist mit 1.000,00 € dotiert, der dritte Platz ist 500,00 €. Zudem gibt es einen Sonderpreis für Klein- und Sologründungen, dieser ist ebenfalls mit 500,00 € dotiert.

Folgende Voraussetzungen sind zu erfüllen:
Die Gründung muss in 2012 oder später erfolgt sein. Teilnehmen können Gründer aus allen Branchen und unabhängig von ihrer Größe, sofern sie ihren Sitz haben in den Landkreisen: Ammerland, Aurich, Cloppenburg, Cuxhaven, Emsland, Friesland, Grafschaft Bentheim, Leer, Oldenburg, Osnabrück, Vechta, Wesermarsch und Wittmund oder in den kreisfreien Städten: Delmenhorst, Emden, Oldenburg, Osnabrück und Wilhelmshaven.

Teilnehmer aus den Vorjahren können sich erneut bewerben, sofern sich in der Firma eine größere Veränderung ergeben hat.

Mit der Bewerbung gibt der Bewerber sein Einverständnis zur Veröffentlichung seiner Daten, zum Beispiel im SonntagsReport. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


ACHTUNG: Die Felder, die mit * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder!



Bitte umrechnen auf "volle Stellen" (40 Std./Woche)! Ansonsten bitte weitere Angaben im Feld Erläuterungen zu Mitarbeitern machen.

Bitte umrechnen auf "volle Stellen" (40 Std./Woche)! Ansonsten bitte weitere Angaben im Feld Erläuterungen zu Mitarbeitern machen.